Penjing Garten in Sozhou (China)

Ausstellungen, Workshops, Events
Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 22. Apr 2014, 11:45

hallo Albin,

das mit dem "Zeitgeist" empfinde ich bedauerlicher Weise genau so.

und du kannst mir glauben....... das mit dem "jetzt aber erst recht" praktiziere ich schon lange, bzw. habe ich auch schon ausprobiert......Erfolg = sehr kurzfristig,Tendenz Richtung 0
Meine Motivation hat leider auch Grenzen....... und ich nehme es mit Sicherheit nicht persönlich, aber auch ich möchte mich mal zurücklehnen und andere interessante Berichte und Erfahrungen lesen, oder zumindest mal in eine interessante Diskussion verwickelt werden.

Wenn das zu viel verlangt ist...... dann passe ich mich ( flexibel wie ich bin ) dem allgemeinen Zeitgeist an.
Wie bereits gesagt, Mein Umfeld ( Familie / andere Vereine / meine Bonsai ....usw ) werden sich darüber freuen.

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Di 22. Apr 2014, 16:56

majo hat geschrieben: Und das lasst sich auch durch 2-3 Rückmaldungen nicht mehr beheben.
Ich habe persönlich nicht mehr viel Vertrauen in "unsere"  Forums-Gemeinschaft .......die gibt es nämlich nicht mehr :bcdsad:

Ich hab schon einmal eine Pause im Forum eingelegt............ich werde es wieder tun.
Das soll jetzt keine Drohung sein..........ich will nur mal sehen ob sich der verbleibende Rest selbst am "Kopf" wieder aus dem Sumpf herausziehen kann.
Wenn das nicht klappen sollte...........ist es mir der Mühen auch nicht mehr wert.
Und nicht , dass jemand glaubt, ich gehe jetzt in ein anderes Forum........ nein, so bekloppt bin ich nicht........die haben alle ähnliche Probleme.
Ich mache einfach mehr andere Dinge, und glaubt mir, es gibt viele in meinem Umfeld, die sich jetzt freuen............
Und genau da liegt vermutlich auch das Problem. So denken und tun Viele mit dem 'Erfolg', dass das Forum noch mehr ausdünnt.
Wenn auch die paar letzten Aktiven so denken, dann können wir hier die Schlüssel drehen und zusperren.
Da hat Albin wohl ganz Recht wenn er sagt, nicht aufgeben, durchhalten.

Ich sehs wie mit einer Pflanze ... durch Unachtsamkeit ist der obere Teil des Baumes abgestorben, aber so lange die Wurzel noch tut, kann er wieder austreiben.
Es wird allerdings lange brauchen, bis er wieder schön ist ....
majo hat geschrieben: Wenn es nicht geschafft wird, eine aktive Gemeinschaft aus den vorhandenen Forumsmitgliedern zu formen, dann geht das Forum unter........
( ich weis schon nicht mehr, wie oft ich das erfolglos gesagt habe...... es scheint leider niemanden zu interessieren )
Ja Majo aber wenn sich die Aktiven jetzt auch noch auf andere Dinge konzentrieren und dem Forum den Rücken kehren, können wirs wirklich ganz lassen.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Di 22. Apr 2014, 19:52

Hallo Majo,

schade. Ich kann dich allerdings gut verstehen. Ich ertappe mich selbst dabei nur zu lesen, ohne zu Antworten. Ich versuche aber mich mehr ein zu bringen, denn ich war froh ein Forum wie das im BCD zu finden. Vielleicht s chläfts Du noch mal über Deine Entscheidung.
Schöne Grüße vom Rhein
HaJo

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Di 22. Apr 2014, 19:59

Hallo Majo,
zunächst einmal Danke das Du mich richtig verstanden hast :bcdhappy:

Mit dem einen Wort kann mans auch beschreiben "Zeitgeist", ich würde es allerdings erweitern in negativer Zeitgeist. Denn diesen negativen Zeitgeist, um bei dem Begriff zu bleiben hat es schon immer gegeben und wird es immer geben. Die Aufgabe besteht nur darin zu kämpfen, nicht mitzugleiten, oder mit runter ziehen lassen, sondern kämpfen. Waren es nicht immer Einzelkämpfer die den Zeitgeist beeinflußt und manchmal auch verändert haben. Das ist der Weg und der Weg ist das Ziel. Auch wenn es schwer fällt, Augen zu machen ist der falsche Weg.....
Ich bin mir sicher das Du das Tal durchschreiten wirst. Menschen wie Dich braucht das Land.

Themawechsel:
Ich habe eben mal im Internet nachgelesen und war geschockt und fasziniert zugleich, das dieser Garten erst seit ca. 2003 besteht. Es ist unglaublich was in der kurzen Zeit dort auf die Beine gestellt worden ist. Hast Du Kontakt mit den Machern gehabt und wie muß man sich das vorstellen. Ist dieser Garten vergleichbar wie in unseren Landen mit Botanischen Gärten etc., oder ist es mehr eine wirtschaftlich betriebene Bonsai-Schule? Erstaunlich auch wieviele Menschen dort auf Deinen Bildern zu sehen sind, wirkt wie ein Sonntags-Ausflugsziel. Vielleicht kannst Du ja noch was dazu erzählen.

LG
Albin

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 22. Apr 2014, 20:14

tut mir wirklich leid,

eure Prognosen werden vermutlich zutreffen.

Aber wenn selbst langjährige Aktive ( zu denen ich mich nunmal zähle ) so gefrustet sind, dass sie abrücken wollen............ dann hat das auch einen Grund.... der aber vermutlich nicht dadurch zu beheben ist, dass man selbst noch mehr bzw. immer so weiter macht.

Merkt eigentlich niemand dass es genau an den ANDEREN liegt.
Der Frust entsteht gerade, weil sich kaum noch jemand zu aktiver Teilnahme bewegen lässt.
Wenn die wenigen nun noch mehr schreiben .......fördert das, meiner Einschätzung nach, nur das Faulsein der ANDEREN.
Und genau das will ich nicht.

Also lasst euch mal was einfallen.
Ganz ehrlich....ich bin gerne in dem Forum gewesen......aber ich brauche es nicht unbedingt.

Sollte jemals wieder ein halbwegs normales Treiben im Forum abgehen.......dann bin ich natürlich auch wieder gerne dabei.

( natürlich freue ich mich auch, dass nach meinem Anstoß nun doch ein paar Fragen auftauchen ........werd bei Gelegenheit veruchen sie zu beantworten )

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
hoesy
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 851
Registriert: Mi 5. Mär 2008, 15:12
Wohnort: Elbe-Elster
Kontaktdaten:

Di 22. Apr 2014, 20:25

Schade Majo... :bcdsad:
LG
Tobias

Ich will ich sein, anders kann ich nicht sein! (Rio Reiser)

http://bonsai-triennale.eu/
http://hoesys-bonsai.blogspot.com/

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 22. Apr 2014, 21:08

Themawechsel:
Ich habe eben mal im Internet nachgelesen und war geschockt und fasziniert zugleich, das dieser Garten erst seit ca. 2003 besteht. Es ist unglaublich was in der kurzen Zeit dort auf die Beine gestellt worden ist. Hast Du Kontakt mit den Machern gehabt und wie muß man sich das vorstellen. Ist dieser Garten vergleichbar wie in unseren Landen mit Botanischen Gärten etc., oder ist es mehr eine wirtschaftlich betriebene Bonsai-Schule? Erstaunlich auch wieviele Menschen dort auf Deinen Bildern zu sehen sind, wirkt wie ein Sonntags-Ausflugsziel. Vielleicht kannst Du ja noch was dazu erzählen.
dieser Garten wurde unter dem Namen meines Wissens das erste mal mitte des 15. Jahrhunderts in Suzhou aufgebaut.
Seit 1997 ist er glaube ich Teil des Weltkultur-Erbes
Wo hast du das Jahr 2003 eigentlich her ?
Vielleicht ist der Garten damals neu bzw. im jetzigen Aufbau arrangiert worden oder so, das wäre evtl. möglich.
Die Bäume sind jedenfalls alle älteren Kalibers.
Da ich den Garten vorher auch nicht kannte, und der Tagestrip recht spontan geplant wurde, habe ich natürlich keinen Kontakt zu den Machern des Gartens gehabt.
Unser "Führer" bzw. Kollege aus Shanghai war übrigens auch zum ersten mal in dem Garten. Deshalb hat er auch wenig dazu sagen können, er war aber auch begeistert.
Wir waren übrigens in 3 Gärten in Sozhou , alle anders aufgebaut..... und alle mit uralten Gebäuden, Steinen und traditionellen Gartenbereichen.
Die Gärten sind teilweise ähnlich wie unsere botanischen Gärten aufgebaut.
Man zahlt Eintritt und kann stundenlang umherlaufen.
Die Chinesen gehen übrigens sehr gerne zu solchen Gartenanlagen. Das war jetzt das ganz normale Treiben bei schlechtem Wetter.......bei schönem Wetter geht dort die Post ab.
Der Penjing-Bereich war jedenfalls nur ein kleiner zusammenhängender Teil des 1.Gartens.
Die anderen Gärten waren nur ganz sporadisch oder sogar ganz ohne Penjing bestückt.

Die Hauptschwierigkeit war definitiv zu schauen , zu staunen zu verarbeiten, und dabei das fotografieren nicht zu vergessen. Im Prinzip war es viel zu viel für einen Tag.

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Di 22. Apr 2014, 21:25

majo hat geschrieben: Aber wenn selbst langjährige  Aktive ( zu denen ich mich nunmal zähle ) so gefrustet sind, dass sie abrücken wollen............  dann hat das auch einen Grund.... der aber vermutlich nicht dadurch zu beheben ist, dass man selbst noch mehr bzw. immer so weiter macht.
Doch - grad deswegen .... leiber ein kleines feines Forum mit wenigen wirklich aktiven Mitgliedern, als gar keins bzw. eine Massenveranstaltung ohne Tiefgang.
majo hat geschrieben: Merkt eigentlich niemand dass es genau an den ANDEREN liegt.
Der Frust entsteht gerade, weil sich kaum noch jemand zu aktiver Teilnahme bewegen lässt.
Wenn die wenigen nun noch mehr schreiben .......fördert das, meiner Einschätzung nach, nur das Faulsein der ANDEREN.
Und genau das will ich nicht.
Nein es liegt nicht an den Anderen - jedenfalls nicht nur.
Es liegt an uns - wenn die Aktiven sich zurückziehen und nix mehr tun, dann sehen sich die Anderen in ihrem Nichtstun bestätigt.
Wenn aber trotz ihrem Nichtstun was geht - wir ihnen also dadurch signalisieren, dass wir sie nicht wirklich brauchen um hier für Stimmung zu sorgen, kommt der Ein oder Andere zum Nachdenken.

Lasst uns doch eine kleine Gruppe von Leuten bilden und wirklich aktiv sein -durchaus auch mal erst nur in Fäden untereinander .... jeden Tag mindestens 2 Posts z.B. vornehmen.
majo hat geschrieben: Also lasst euch mal was einfallen.
Siehe oben .... Ärmel hochkrempeln und gib ihm ..... man ich bin in einem Katzenforum mit nur 14 Mitgliedern unterwegs und da geht was ..... Hier sind wir so viel mehr Aktive.
Und ich bin den ganzen Tag hier eingeloggt - 90% der Zeit mit Google und Bing Bot alleine!!!
majo hat geschrieben: Ganz ehrlich....ich bin gerne in dem Forum gewesen......aber ich brauche es nicht unbedingt.
Wer braucht Foren denn wirklich unbedingt?
Aber - ICH finde es schön in einer kleinen feinen Gemeinschaft mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln, bissi Smalltalk zu machen und einfach zu Schwätze.
majo hat geschrieben: Sollte jemals wieder ein halbwegs normales Treiben im Forum abgehen.......dann bin ich natürlich auch wieder gerne dabei.
Wird es nicht geben so lange meh und mehr Aktive so denken und handeln wie Dur es grad propagierst.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Mi 23. Apr 2014, 07:29

glaub mir Moya,

das war ein langer Prozeß , bis ich so reagiere......
ich habe mir das lange überlegt.
die gleichen Diskussionen hatten wir übrigens schon mal ( vor deiner Zeit )

ich bin leider nicht der Meinung, dass ein Forumsleben auf wenigen Rücken verteilt werden kann.
Auch die, die immer aktiv sind wollen unterhalten werden, und ihre Fragen und Probleme auch an kompetente Forumsmitglieder stellen können.......Mitglieder hätten wir genug ( aber wenn niemand da ist ..... )
Wenn man IMMER nur "Doktor" spielen muss...... ist das auf Dauer nicht befriedigend.
( das heist jetzt aber bitte nicht, dass ich das nicht gerne gemacht habe.... )

Lass es bitte , mich zu verstärkter Aktivität überreden zu wollen.......... ich hab mich zu einer Pause entschieden.

und denk immer dran: " Alles wird gut..... "

Gruß Majo

( ich beobachte auch gerne das Aufblühen des kleinen aber feinen Forumslebens )
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Mi 23. Apr 2014, 19:26

Deine Entscheidung Majo, ich will niemanden 'überreden' was zu tun was er nicht will.
Vielleicht tippt man sich ja hier mal wieder - wenn nicht, schade drum.

Ich werde hier bleiben und aktiv sein wie ich kann. :yes:
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 16. Jun 2014, 18:59

Hi Majo,

Ein wunderbarer Garten mit tollen Bäumen!
Was für ein Glück wenn man so etwas besuchen kann!
Über den Regen wäre ich auch nicht böse gewesen, hat er doch ein paar Besucher abgehalten und du konntest so bessere Blicke auf Bäume und Umgebung werfen.
Alles hat seine Vorteile! ;)

Ob die Bäume jetzt Penjing oder Bonsai genannt werden, das wäre mir auch egal. Wichtig ist deren Qualität und ich hätte keinen einzigen der von Dir gezeigten Bäume abgewiesen, hätte er sich in meinen Garten verirren wollen. :grin:

Was ist Dir denn so hauptsächlich im Vergleich zu den Bonsai bei uns und in Japan aufgefallen?
So auf den ersten Blick scheint es mir, als würde weniger Wert auf durchlässiges Substrat und Pflege der Substratoberflächen gelegt werden.

Die Bäume selber sind größtenteils gut nach meinem Geschmack und wirken zum Großteil sehr natürlich.

Ganz lieben Dank für die Arbeit die Bilder hier einzustellen und die schönen Anblicke zu teilen.

Da kann ich Dich auch gut verstehen, das Frust aufkommt bei so wenig Resonanz.
Das ist das Problem was wir leider schon länger haben. Wer noch da ist läßt sich am liebsten stumm berieseln.
Fachliche Diskussionen und nette Gespräche kommen immer weniger auf und je mehr Leute gehen umso aussichtsloser wird das leider.

Selber kenne ich ja auch noch andere Zeiten hier und da ging echt was ab, da hat es Spaß gemacht! Alleinunterhalter zu spielen, das macht man eine Weile, dann läßt man es frustriert auch sein. Ich bedaure das sehr, kann es aber auch gut verstehen. Geht mir ja nicht anders.

Man fragt sich....wie lange noch soll man das machen?
Wenn man erkennen kann daß es wieder aufwärts geht, dann hält man vielleicht noch länger durch. Aber Moya, bedenke auch, wir sind schon recht lange hier und versuchen das am laufen zu halten.

Ohne Mitstreiter die sich mit einbringen wird das aber nichts!
Ein paar wenige versuchen gerade die letzten Tage wieder, Leben in die Bude zu bringen.
Solche Leute brauchen wir wieder, und zwar jede Menge!

Das gemeine ist, das ist ein Teufelskreis den es zu durchbrechen gilt.
Nur mit interessanten Beiträgen kann man Leute herbringen und halten, aber wer soll die immer wieder und wieder schreiben so lange kaum Resonanz kommt? Da verliert wirklich jeder nach und nach die Lust.

Da heißt es jetzt für alle jene die stumm mitlesen, bitte beteiligt Euch doch auch, habt keine Hemmungen was zu fragen, zu schreiben, Eure Meinung zu sagen zu den einzelnen Themen, denn sonst gibt es bald auch Nichts mehr zum mitlesen für Euch!
Und das wäre doch schade für Alle!

Wenn Majo, einer der letzten guten und langjährigen Kämpfer hier, auch geht, dann war es das bald.
Verstehen könnte ich es, bedauern würde ich es zutiefst!

Laßt es nicht so weit kommen! Vielleicht erinnert sich ja auch der ein oder andere aus früheren Zeiten der noch ab und zu hier mitliest daran, wie schön es mal war und hilft uns mit, hier wieder richtig Niveau, Austausch und Leben reinzubringen?
Da hätte dann jeder wieder was davon und wenn auch nicht nur die Masse gebraucht wird, auch Klasse sollte sein. Eben darum, daß auch Fortgeschrittene Leute hier wieder eine Plattform für Austausch finden können.

Denn nur wenn das so ist, dann gibt es auch Bereitschaft Einsteiger zu betreuen und zu fördern wieder! Diese werden auch immer besser, bekommen Erfahrung und so steigt das gesamte Niveau wieder!
Alleine oder mit nur einer Handvoll Leute ist das aber nicht zu schaffen. Also fühlt Euch mal
bitte Alle angesprochen was zu tun. :)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Mo 16. Jun 2014, 21:03

Hallo Carmen,
:twothumbsup: :twothumbsup: :twothumbsup:

LG
Albin

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 16. Jun 2014, 23:40

Danke Albin,

ein paar so engagierte und aktive Leute wie dich und es würde wieder anders aussehen. :)
Dann könnten wir eine neue Forengemeinde aufbauen und evtl wieder ein paar der "Alten" zurück bekommen.

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Di 17. Jun 2014, 19:57

Hallo Carmen,

ich kann nur sagen :twothumbsup: :twothumbsup: :twothumbsup:

Ich werde weiter mitschreiben.

Gruß
HaJo

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Di 17. Jun 2014, 20:11

Hallo zusammen,

ein kleiner Nachschlag. Ich habe den Eindruck, dass ich der einzige aus dem Köln/Bonner- Raum bin der hier mit schreibt. Schade :bcdsad:

Gruß
HaJo

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Di 17. Jun 2014, 21:11

Hallo Carmen,

.....take it easy...., manchmal ist es wie im Leben, das besteht generell aus Höhen und Tiefen.

LG
Albin

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mi 18. Jun 2014, 01:44

Stimmt Albin,

jetzt sind wir aber wieder dran Höhen zu erklimmen! :twothumbsup:

@ Hajo: aus deinem Raum würde ich jetzt auch nicht viele kennen die hier aktiv sind.
Aber laßt uns doch gemeinsam versuchen das für die nahe Zukunft zu ändern!
Einfach mal Bonsaifreunde aus eurer Gegend und Arbeitskreisen ansprechen die noch nicht hier im Forum sind oder zwar angemeldet aber nicht aktiv, mal öfters wieder vorbeizuschauen.
Je mehr interessierte und nette Bonsaifreunde wir dann hier sind umso interessanter und schöner wird es für jeden!

Zur Zeit ist zwar nicht die Welt los, (wobei gerade die letzten Tage die Tendenz wieder merklich nach oben geht dank Euch, aber das soll sich in Zukunft noch mehr ändern und die ein oder andere Idee für die Zukunft habe ich schon und ist in Ausarbeitung ;)

liebe Grüße
Carmen

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste