Mitbringsel von der Noelander Trophy

Ausstellungen, Workshops, Events
Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Sa 29. Mär 2014, 21:51

also ich hab ihn jetzt nicht gemessen.
An dem Küchensieb kann man die ungefähr Größe erahnen.

Und übrigens habe ich nicht nur Shohin ..... auch wenn ihr es nicht glauben wollt

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Sa 29. Mär 2014, 21:57

Ich glaub´s sogar, kenne ja auch andere tolle Bäume von Dir...ich sag mal nur Schlehe ;)

liebe Grüße
Carmen

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

So 30. Mär 2014, 10:45

Hallo Majo,

der Wacholder ist super. Gefällt mir sehr gut. :twothumbsup:

Gruß
HaJo

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 24. Jun 2014, 20:29

hier mal eine kleine Entwicklungs-Studie zu dem juniperus procumbens.

Der macht richtig Freude...
So langsam wird die kaskade da "rausgekizzelt"
Es liegen nur 2 stärkere Äste in Draht.

Den Rest versuche ich erstmal nur durch wachsen lassen und rausschneiden zu gestalten.
Bin mal gespannt wie weit ich so komme.

Wenn es an den filigranenTeil des Kronenaufbaus geht...... komm ich wahrscheinlich am Draht nicht mehr vorbei...... aber da muss ich dann durch ;-)

Gruß Majo
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Di 24. Jun 2014, 21:01

Hallo Majo,

macht sich schon richtig gut, erstaunlich mit wie wenig Aufwand man schnell etwas erreichen kann. Gute Ware und ein gut geschultes Auge für das wesentliche.

Bin ja noch nicht so lange in diesem Forum und habe diesen Thread jetzt das erste mal gelesen, dabei bin ich auf Deine Bilder vom umtopfen gestossen. Kannst Du mir sagen was es mit der Holzkohle auf sich hat, muß dazu sagen ich bin nicht so gut im Umgang mit allem was Nadeln hat.

LG
Albin

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 24. Jun 2014, 21:14

hallo Albin,

ich will`s mal so sagen.
Das mit den Holzkohlestükchen habe ich in japanischen Berichten schon öfter gelesen.
Ich mache das jetzt seit ein paar Jahren , und habe nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Holzkohle ist leicht, gut für die Drainage, hat gute Speicherkapazität und soll auch vorbeugend gegen Wurzelerkrankungen gute Dienste leisten.

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Albin
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 501
Registriert: Mi 19. Mär 2014, 21:06

Mi 25. Jun 2014, 11:16

Hallo Majo,

vielen Dank für das schnelle feedback, das hört sich ja gut an.
Ich hatte mich nur gewundert, weil ich das in einschlägiger Fachliteratur oder sonst noch nie gehört hatte.
Gewicht, Drainage und Speicherfähigkeit leuchtet vollkommen ein, Wurzelerkrankungen kann durchaus sein, Aktivkohle wird ja auch in anderen Bereichen eingesetzt (z.B. Aquarium als reinigendes Element etc.), auch wenn Holzkohle nicht gleich Aktivkohle ist, aber ähnlich.

Und wieder eine Wissenszelle im Gehirn mehr belegt.

LG
Albin

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Do 26. Jun 2014, 09:23

Hi Majo,

super wie der nach dem umtopfen in der kurzen Zeit gleich wieder getrieben hat!
Da wird deiner Schere wohl auch in Zukunft nicht langweilig so wuchsfreudig wie der ist. :laugh:
Und Dir beim drahten und gleich wieder entdrahten auch nicht. :grin:

Albin, Holzkohle im Substrat wirkt keim- und bakterienhemmend und wirkt damit z.b. auch gegen Wurzelfäule und Infektionen an frischen Wurzelschnittstellen nach dem Wurzelschnitt.

liebe Grüße
Carmen

Antworten
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast