Club-Forum geht ab 1. Januar 2017 im BFF auf

Ausstellungen, Workshops, Events
Benutzeravatar
Axel Paduch
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 1212
Registriert: So 21. Mai 2006, 18:01
Wohnort: Duisburg

Mi 14. Dez 2016, 16:46

Neuer Internet-Auftritt des BCD

Der Internet-Auftritt des BCD ist in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr den heutigen Anforderungen. Bei der Bundesversammlung in Leipzig haben sich daher der geschäftsführende Vorstand und das Internet-Team des BCD von einem Fachmann beraten lassen. Seine Analyse bestätigte im Wesentlichen jene Kritikpunkte, die in der Vergangenheit an die Vorstandschaft herangetragen worden waren.

Als größte „Baustellen“ haben sich herauskristallisiert:
- Das Design unsere Website ist altbacken und nur wenig benutzerfreundlich.
- Unsere Website ist bisher nur mit Einschränkungen auf mobilen Endgeräten nutzbar.
- Die Vernetzung unserer Website mit Sozialen Medien ist nur gering bzw. gar nicht vorhanden.

Der Experte hat konkrete Empfehlungen zu Beseitigung der aufgezeigten Schwachstellen gegeben. Sie werden bei der Erarbeitung eines neuen Internet-Auftritts des BCD umgesetzt.
Als Konsequenz stehen zusätzlich einige Vorhaben an, die nun zu realisieren sind.

Alle den BCD betreffenden Informationen sollen an einer Stelle versammelt sein. Daher wird die bisherige Website der Bundesausstellung: http://www.bonsai-faszinationen.de in unseren neuen Internetauftritt integriert.


Weiter ist zu entscheiden, welche „Unterseiten“ auf unserer künftigen Webseite noch benötigt werden.

Die Galerie der Mitgliederbäume wird in den neuen Internet-Auftritt übernommen.


Beim BCD-Forum stellt sich die Frage, ob unser kleines BCD-Forum neben dem großen Bonsai-Fach-Forum (BFF) noch Sinn macht. Die Vorstandschaft ist nicht dieser Auffassung. Sie hält einen Anschluss unseres Forums an das BFF sogar für lange überfällig. Ein solcher Schritt bringt verschiedene Vorteile.

- Events des BCD, seiner Regionalverbände und seiner Arbeitskreise werden dann regelmäßig unter „BFF-Aktuelles“ angekündigt. Da das BFF erheblich mehr Leser als unser BCD-Forum hat, können wir auf mehr Besucher bei unseren dort beworbenen Veranstaltungen hoffen.

- Wir werden im BFF natürlich auch einen eigenen Bereich haben - nennen wir ihn „BCD-Intern“. Zu ihm haben nur BCD-Mitglieder Zugang. Dieser Bereich wird von Hanno, Moya und Carmen moderiert. Ob und welche Unterboards dort nötig sind, werden wir sehen.

- Das BFF schafft sich ein Kalendermodul an, in dem neben dem Termin auch Texte und Bilder hochgeladen werden können. Hier stellen die oben genannten BCD-Moderatoren unsere Termine ein. Auch hier gilt wieder: Je mehr User und Leser ein Forum hat, umso höhere Besucherzahlen sind zu erwarten.

- Ihre neuen Postings können unsere Mitglieder künftig in den entsprechenden BFF-Boards, wie „Bonsai für Anfänger“, „Pflege und Gestaltung“, „Shohin“ usw. posten. Da muss nicht zwischen BFF und BCD unterschieden werden – wir machen alle „nur“ Bonsai.

- Die Integration des BCD-Forums in das BFF startet am 1. Januar 2017. Für eine gewisse Zeit läuft das „alte“ BCD-Forum noch parallel weiter, ehe es endgültig eingestellt wird. Die genauen Modalitäten des Übergangs werden zeitnah in beiden Foren publiziert.

- Interessante Inhalte des „alten“ BCD-Forums gehen nicht verloren. Sie sollen nach einer „Entrümpelung“ auch künftig noch gelesen werden können.


Die Rubrik Aktuelles auf unserer bisherigen Website macht künftig nur noch zweitrangig Sinn; wir verlinken einfacher zu „Aktuelles“ im BFF, da haben wir ja unsere Termine bereits eingetragen. Zwei Terminkalender parallel zu führen ist unnötig.


Wissenswertes haben wir zurzeit von unserer Webseite genommen. Nachdem wir von einem Anwalt kostenpflichtig abgemahnt wurden, mussten wir dort zwei Bilder löschen, die sich einer unserer früheren Autoren aus dem Internet „ausgeliehen“ hatte. Manche der dort veröffentlichten Bilder und Texte stammen aus einer Zeit, in der kaum jemand über Abmahn-Anwälte und Urheberechte nachgedacht hat. Ehe diese Seiten wieder freigeschaltet werden könnten, müssten sämtliche dort publizierten Texte und Bilder auf mögliche Urheberrechtsverletzung überprüft werden. Dies würde ein extrem zeitaufwändiges Unterfangen darstellen.


Schließlich muss auch unsere sehr dünne Moderatoren-Decke in Rechnung gestellt werden. Hanno Gurski, unser Moderatoren-Urgestein, dem wir gar nicht genug für seinen jahrelangen steten Einsatz danken können, wird den Club leider nicht auf Ewigkeiten unterstützen können.
Auch unserer Co-Moderatorin „Moya“ und unserer Internet-Beauftragten Carmen
Ganzenmüller gehört natürlich der Dank des BCD, doch sie alleine können irgendwann auch nicht alle Aufgaben bewältigen.


Axel Paduch
Geschäftsführer

Benutzeravatar
last
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 234
Registriert: Sa 7. Jan 2012, 18:08
Wohnort: Rhein-Neckar-Kreis

Do 15. Dez 2016, 07:37

Hierzu folgende Fragen:
Bleiben die Accounts aus diesem Forum bestehen, sprich loggt man sich mit dem BCD-Forum-Account ein oder mit dem des BFF? Was passiert, wenn es zwei gleichnamige Accounts gibt? Oder müssen sich BCD-Forum-User (die nicht im BFF aktiv waren) möglicherweise einen neuen Account machen?

wahoo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: Mo 21. Apr 2008, 12:24

Do 15. Dez 2016, 08:19

Eine sehr vernünftige Entscheidung!!!
Endlich geht es mal wieder in Richtung Gemeinsamkeit!
Eine win-win Situation für beide Seiten!

Viele Grüße

Christian

Thomas P.
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mi 7. Jun 2006, 20:12
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Do 15. Dez 2016, 08:51

Hallo,
nicht nur als ehemaliger FB-Verantwortlicher, habe ich in der Vergangenheit oft genau diese Dinge hier kritisch angesprochen und bin oft auf eine Mauer von Abwehr gestoßen.
Sicher erinnern sich noch einige an unsägliche Debatten um den Internetauftritt/Forum und Facebook.

Umso mehr freut es mich, dass nach vielen guten Sachen, die der Club in den letzten Jahren umgesetzt hat, sich nun auch auf diesem Gebiet etwas Entscheidendes tut und die moderne Zeit Einzug hält.

Das Zusammengehen mit dem BFF hat mich dann doch sehr überrascht, denn das BCD-Forum war ja auch immer eine Art unantastbare "Heilige Kuh".
Da sind dann aber wohl beide Seiten ganz gewaltig über Ihren Schatten gesprungen.
Wenn man die Historie beider Foren kennt, ist das ja fast vergleichbar mit der Deutschen Wiedervereinigung.
Auch hierbei gilt:
"Jetzt wächst (endlich) zusammen, was zusammen gehört."
(Dass ich das noch erleben darf!!!)

Wie das alles organisatorisch abläuft, darüber wird es sicher noch Infos geben.
Sicher auch darüber, ob und wie wie es mit dem Forumprojekten weitergeht und wie das Zusammengehen organisatorisch und administrativ geregelt ist.

Das wird sicher eine spannend Phase und ich freu mich drauf!

Und Axel, bei der Gelegenheit lade gleich mal ein Bild mit einem lächelnden Geschäftsführer als Avatar im neuen Forum hoch, denn dazu hast Du allen Grund! :twothumbsup:

Darüber hinaus gibt es schon einige wichtige Fragen:
Das BFF hat z.B. sehr restriktive Regeln, was Links und Werbung angeht.
Z.B. löschen übereifrige BFF-Moderatoren immer wieder Bilder und Links mit tw. an den Haaren herbeigezogenen Begründungen, zuletzt geschehen bei dem Ankündigungsartikel zur Bundesausstellung in Leipzig , aber auch in der Vergangenheit bei Ankündigungen zur Bonsai Triennale oder zum Bonsai Wandkalender des MBR bzw. bei Links zu MBR-Forum-Inhalten.
Wie wird gewährleistet , dass die AKs und RVs weiterhin für Ihre Veranstaltungen und Projekte uneingeschränkt im öffentlichen Bereich werben können, wie das im BCD-Forum der Fall ist?
Viele Grüße
Thomas Pallmer
______________________________________________
Bonsai Wandkalender 2016
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Bonsai im Osten

Benutzeravatar
hopplamoebel
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 276
Registriert: Sa 1. Mär 2014, 21:49
Kontaktdaten:

Do 15. Dez 2016, 10:06

Moin,
endlich passiert etwas - hatte schon die Hoffnung aufgegeben...
Auf die Zukunft,
marco

Bonwil
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: Di 16. Jan 2007, 09:59

Do 15. Dez 2016, 15:45

Na denn,
Thomas P. hat geschrieben:
Auch hierbei gilt:
"Jetzt wächst (endlich) zusammen, was zusammen gehört."
(Dass ich das noch erleben darf!!!)
will ich doch hoffen, das nicht die gleichen Fehler gemacht werden wie bei der anderen Wiedervereinigung und den Neuen alles gegeben wird, was sie haben wollen. Ich hoffe dooch sehr, das das BFF so bleibt wie es ist und der / die Neuen sich anpassen und nicht umgekehrt.

LG Wil

Benutzeravatar
Amadeus
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 16:05
Kontaktdaten:

Do 15. Dez 2016, 17:02

Bonwil hat geschrieben:Na denn,
Thomas P. hat geschrieben:
Auch hierbei gilt:
"Jetzt wächst (endlich) zusammen, was zusammen gehört."
(Dass ich das noch erleben darf!!!)
will ich doch hoffen, das nicht die gleichen Fehler gemacht werden wie bei der anderen Wiedervereinigung und den Neuen alles gegeben wird, was sie haben wollen. Ich hoffe dooch sehr, das das BFF so bleibt wie es ist und der / die Neuen sich anpassen und nicht umgekehrt.

LG Wil
In welcher Welt lebst Du denn ?
Solch ein Satz zeugt von profunder Ahnungslosigkeit oder ...

Thomas P.
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mi 7. Jun 2006, 20:12
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Do 15. Dez 2016, 17:08

Bonwil hat geschrieben:Na denn,
Thomas P. hat geschrieben:
Auch hierbei gilt:
"Jetzt wächst (endlich) zusammen, was zusammen gehört."
(Dass ich das noch erleben darf!!!)
will ich doch hoffen, das nicht die gleichen Fehler gemacht werden wie bei der anderen Wiedervereinigung und den Neuen alles gegeben wird, was sie haben wollen. Ich hoffe dooch sehr, das das BFF so bleibt wie es ist und der / die Neuen sich anpassen und nicht umgekehrt.

LG Wil
Kommst Du aus Willy Schwabes Rumpelkammer gekrochen oder aus irgendeinem Schwarzen Kanal.

Das ist die Art von Arroganz, mit der sowas gerade nicht funktionieren kann.
Viele Grüße
Thomas Pallmer
______________________________________________
Bonsai Wandkalender 2016
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Bonsai im Osten

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6907
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Do 15. Dez 2016, 18:27

Wenn Thomas den Alt-Bundeskanzler zitiert, kann ich ihm einfach nur zustimmen!
(Das ist bekanntermassen auch mein eigenes Credo seit Ratingen 2004)
Und dass Ihr Zwei nicht unbedingt die gleiche Chemie habt, ist hinlänglich bekannt. Aber bitte - lasst doch diese ewige Wiederholung der alten "Argumente", die nur wieder falsche Töne in das Ganze bringt!

Wollen wir uns nicht erst einmal über den Zusammenschluss freuen
(der ja rein technische eine Integration des kleinen BCD-Forums ins grosse BFF darstellt)
und hoffnungsvoll in die gemeinsame Zukunft blicken?

Moderatorische (ausgleichende) Grüsse
Hanno

Bonwil
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: Di 16. Jan 2007, 09:59

Do 15. Dez 2016, 18:42

Hi Hanno,
Hanno hat geschrieben:
Wollen wir uns nicht erst einmal über den Zusammenschluss freuen
(der ja rein technische eine Integration des kleinen BCD-Forums ins grosse BFF darstellt)
und hoffnungsvoll in die gemeinsame Zukunft blicken?

Moderatorische (ausgleichende) Grüsse
Hanno
:twothumbsup:

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Fr 16. Dez 2016, 15:20

hallo zusammen,

also ich bin im Moment sehr zwiegespalten......

obwohl sich im Prinzip eigentlich nicht viel ändert.

hier im Forum war eh nicht viel los
ich schätze mal, dass alle die noch hier im BCD-Forum waren, auch im BFF waren.
Eigentlich hat man sich nur Wege gespart....
Ob das "Mehraufkommen" im BFF Forum überhaupt auffallen wird......... ich wage es zu bezweifeln.
und ob im BFF Forum auch ein Wir-Gefühl für die BCD-Fraktion geben wird...... auch das wage ich mal zu bezweifeln.
Dort belächelt man uns eh nur als Vereinsmeier.
Für mich ungeklärt war eigentlich immer , warum so viele BCD`ler lieber in`s BFF gingen.
Sollte es z.B. an Leuten wie mir gelegen haben, möchte ich mich dafür entschuldigen .....es war nie mein Ziel Jemanden zu vergraulen.
Vielleicht klappt es ja im BFF Forum.... wünsch euch allen viel Spaß.




mit traurigem Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
Amadeus
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: Sa 20. Mai 2006, 16:05
Kontaktdaten:

Fr 16. Dez 2016, 16:40

Manfred, ich bin da ganz bei dir.
Unterm Strich ist dieser Schritt vielleicht ein guter, aber gleichzeitig auch eine gewisse Bankrotterklärung des BCD.
Die Leute gehen einfach dorthin, wo sie sich aufgehoben und gut beraten fühlen und das ist dem BCD in den vielen Jahren nicht wirklich gelungen.
Das Forum war auch aufgrund der Inaktivität von Mitgliedern und Vorständen einfach nicht interessant genug, irgendwie antiquiert wie ein angestaubtes Möbelstück.
Wenn das Forum kein Anlaufpunkt für BCD Mitglieder bzw. interessierte Bonsaianer ist, dann ist es zwangsläufig der richtige Schritt es dem BFF einzugliedern.
Ich möchte an dieser Stelle aber auch den wenigen Treuen danken, besonders majo und natürlich dir lieber Hanno für ihren unermüdlichen Einsatz und ich hoffe, man liest sich mal wieder - im BFF eben. :smile:

Benutzeravatar
Hanno
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 6907
Registriert: Di 6. Dez 2005, 08:42
Kontaktdaten:

Fr 16. Dez 2016, 17:17

Amadeus hat geschrieben:. . . eine gewisse Bankrotterklärung des BCD.
Nein, Holger, das sehe ich(!) mit Verlaub gesagt überhaupt nicht so.
Das bedeutet viel mehr, wie schon Axel ausgeführt hat, dass sich die Ansichten im Vorstand und bei den verantwortlichen Mitgliedern gewandelt haben bzw. den geänderten Ansprüchen folgen.
Auch wenn der Bonsaigedanke natürlich plattformübergreifend immer im Vordergrund steht - meine "innere Bindung" gilt eigentlich immer noch dem Club - ob der sich nun im BFF oder separat präsentiert.
Wie diese Präsentation dann im Einzelnen aussieht, wird sich zeigen, liegt aber vor Allem an Euch Bonsaianern, wie und wie intensiv Ihr Euch beteiligt. Niemand wird gezwungen sein, im BFF zu posten, aber das war bisher ja auch so. Abgesehen davon sind die meisten(?) User eh - zum Teil seit einem Dutzend Jahren! - in beiden Foren registriert und lesen oder schreiben dort.

Und die BCD-internen Dinge stehen halt jetzt auf der neuen Plattform, aber immer noch separat und nur für BCD-Mitglieder erreichbar. Dazu muss man sich allerdings zunächst einmal bei einem der drei BCD-Moderatoren (Carmen, Moya und ich) per PN melden, damit er/sie für diesen internen Bereich frei geschaltet wird. Genau wie bisher.

Kleine Anmerkung dazu, bevor wir mit PNs überschwemmt werden: :grin:
diese Anmeldung "lohnt" sich allerdings erst, wenn die genaue Forenstruktur des neuen Sub-Forums "BCD-intern" festgelegt ist.
Daran arbeiten wir momentan.

Da hier schon mal ein deutscher Bundeskanzler zitiert wurden, möchte ich auch den aktuellsten Kanzler/innen-Spruch zitieren: (sinngemäss) "Ihr müsst uns helfen" . . .

Benutzeravatar
Bonsai-Abbing
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 437
Registriert: So 21. Jul 2013, 14:55
Kontaktdaten:

Sa 17. Dez 2016, 02:59

majo hat geschrieben:Für mich ungeklärt war eigentlich immer , warum so viele BCD`ler lieber in`s BFF gingen.
Sollte es z.B. an Leuten wie mir gelegen haben, möchte ich mich entschuldigen .....es war nie mein Ziel Leute zu vergraulen .
Keine Ahnung. Aber daran hat es mit Sicherheit nicht gelegen, Majo. :twothumbsup:

Mir wird das Forum hier schon fehlen. Alternativen sind ja nie verkehrt - dort ist auch nicht alles Gold, was glänzt. Kräfte zu bündeln ist aber immer von Vorteil für alle. :yes:
Gruß, Frank

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Sa 17. Dez 2016, 11:27

Hallo Manfred,

ich bin ganz Deiner Meinung. Ich finde es schade, dass das Forum geschlossen wird, da ich zwar im BFF auch unterwegs war, aber die "Vertrautheit" des BCD- Forums sehr zu schätzen wusste.
Man darf sich allerdings den veränderten Gegebenheiten, verbesserter Technik und eventuellen Neuerungen? nicht verschließen.
Aber vielleicht sieht, hört oder schreibt man sich ja mal.

Liebe Grüße aus dem Rheinland
HaJo

Benutzeravatar
MiGi
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 169
Registriert: Mo 6. Nov 2006, 21:03
Wohnort: Hessen

Sa 17. Dez 2016, 18:50

Hallo,
um auch mal meinen Senf dazuzugeben :
Majo, du warst der Grund warum ich so oft auf die Seiten des BCD gegangen bin !
Kaum einer war da so fleißig wie du.
Ich gehe regelmäßig ( ca. 5 /6 mal die Woche ) auf die Seiten des BCD und BFF.
Leider fehlt auch mir oft die Zeit dann auch noch Kommentare zu den einzelnen Beiträgen abzugeben, geschweige den selbst öfters was einzustellen.
Ich hatte den Eindruck , das sich beim BCD eher die stark Infizierten getroffen haben, während im BFF auch oft Anfänger unterwegs waren. Wobei man natürlich da so keine scharfe Grenze ziehen darf.
Wahrscheinlich hat die Bezeichnung "CLUB" viele Anfänger abgeschreckt, im Forum war dann die Hemmschwelle nicht so hoch.
Deswegen glaube ich , dass wir uns mit der Zeit doch ganz gut ergänzen werden .
Ich habe mir jedenfalls fest vorgenommen in nächster Zeit auch wieder aktiver zu werden, was aber nicht am Zusammenschluß liegt !
MfG
Michael

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

So 18. Dez 2016, 17:58

Hallo zusammen,

wenn ich die Diskussionen im BFF lese, weiß ich weshalb ich lieber im Forum des BCD war.
Deshalb weiß ich nicht, ob es wirklich die richtige Entscheidung war. Aber der Vorstand entscheidet und wird seine Gründe haben, hoffentlich nicht nur aus finanzieller Sicht.

Gruß
HaJo

Detlev
Forumsmitglied
Forumsmitglied
Beiträge: 328
Registriert: Di 14. Apr 2015, 14:58
Wohnort: Kreis Nienburg/Weser

So 18. Dez 2016, 18:39

Bin sehr oft hier online.
weil es hier familärer ist als woanders.
Schade

Benutzeravatar
heldralf
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 298
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 09:41
Wohnort: Sachsen

So 18. Dez 2016, 20:55

Hallo

Geht mir genauso , hier hab ich mich wohler und vertrauter gefühlt.
Mfg Ralf

Benutzeravatar
Moya
Forenadmin
Forenadmin
Beiträge: 1169
Registriert: Mi 22. Nov 2006, 00:01
Wohnort: Im Gebiet der Suebi Nicrenses
Kontaktdaten:

Mo 19. Dez 2016, 12:39

Ralf und die Anderen das ist fein, dass Ihr das schreibt ..... aber der sicher nicht leichte Schritt das Forum zu schliessen kommt ja nicht von ungefähr.
Ihr alle hattet es in der Hand, all die Jahre. Aber in all dieser Zeit ist das Forum leider in Dornröschenschlaf oder Schockstarre gefallen ....... es war buchstäblich nix los hier.
Ein Forum aber lebt von der Aktivität der Nutzer, ohne die hat es seinen Sinn verloren.

Ich bin gewiss nicht die erste, die Hurra geschrien hat als diese Sache bekannt gegeben wurde ich stand dem recht skeptisch gegenüber und tu es noch. Aber so wie es all die Jahre war kanns nicht weitergehen und ein Schritt zur Änderung musste gemacht werden.

Es ist ja auch alles nicht in Stein gemeisselt. Wenns mit dem BFF nicht funktioniert, wird sich unser Vorstand was anderes überlegen.

Wie dem auch sei, wir sollten es versuchen und dem jetzigen Vorhaben eine Chance geben.
Viele Grüße,
    Moya

*******************************************************************************************************
Kalt wirds in der Nacht
Buntes Blätterkleid am Baum
Und rot die Äpfel

*******************************************************************************************************
Bonsai Regio Baden-Württemberg

Benutzeravatar
Carmen_G
Vorstand
Vorstand
Beiträge: 5451
Registriert: Di 20. Mär 2007, 14:30

Mo 19. Dez 2016, 15:09

Hallo ihr Lieben,

ich werde heute Nacht ein paar Worte dazu schreiben.
bis dann :)

liebe Grüße
Carmen
Liebe Grüße
Carmen

Thomas P.
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 687
Registriert: Mi 7. Jun 2006, 20:12
Wohnort: Pirna
Kontaktdaten:

Di 20. Dez 2016, 01:55

Moya hat geschrieben: Ihr alle hattet es in der Hand, all die Jahre.
Ich glaube, da machst Du es Dir bischen leicht, den "Schwarzen Peter" den Usern in die Tasche zu schieben.

Man sollte nicht vergessen, dass die Tatsache , dass es das BFF überhaupt gibt, auf Fehlentscheidungen seiner Zeit im Club Verantwortlicher zurückzuführen ist.

Eine entsprechende Außendarstellung und Ausstrahlung des Clubs über das Forum ist nie gelungen und daran sind gewiss nicht die User schuld!

Aktuell ist der Schritt mit dem Forum incl. Internetauftritt, als Versuch zu verstehen, bei der Entwicklung im Internet auf einen abgefahrenen Zug aufzuspringen.
Man sollte nicht verkennen , dass die klassichen Internetforen ein Auslaufmodell sind. Die Musik spielt längst in den sozialen Medien. Das Problem hat auch das BFF.

Längst tummeln sich z.B. in diversen Facebookgruppen mehr User als beide Foren zusammen jemals angemeldete Mitglieder hatten.
FB-Plattformen wie Bonsai Empire haben 100000 Abonenten, während der Club bei 2500 vor sich hindümpelt, u.a. weil da bisher nicht eine müde Mark investiert wurde. Dagegen wird seit Jahren eine Menge Geld in Forum und Internetauftritt gepumpt, was an anderer Stelle weit sinnvoller angelegt wäre.

Ich glaube bzw. hoffe, dass die jetzige Entscheidung ein erster Schritt ist in dieser Erkenntnis.
Die Forumgeschichte ist für ich da nicht mal das Entscheidende, sondern eine Randepisode von dem, was an Veränderungen kömmen muss.

Man darf gespannt sein!
Viele Grüße
Thomas Pallmer
______________________________________________
Bonsai Wandkalender 2016
Mitteldeutscher Bonsai Regionalverband e.V.
Bonsai im Osten

Bonwil
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 1619
Registriert: Di 16. Jan 2007, 09:59

Di 20. Dez 2016, 02:07

Guten Morgen,
Thomas P. hat geschrieben:
Moya hat geschrieben: Ihr alle hattet es in der Hand, all die Jahre.
Ich glaube, da machst Du es Dir bischen leicht, den "Schwarzen Peter" den Usern in die Tasche zu schieben.

Man sollte nicht vergessen, dass die Tatsache , dass es das BFF überhaupt gibt, auf Fehlentscheidungen seiner Zeit im Club Verantwortlicher zurückzuführen ist.

Eine entsprechende Außendarstellung und Ausstrahlung des Clubs über das Forum ist nie gelungen und daran sind gewiss nicht die User schuld!
Das ich das noch erleben darf, das Ich Dir Thomas P. recht gebe hätte ich im Leben nicht für möglich gehalten. Aber, wo du recht hast, hast du recht.

Liebe Grüße, Wil

Benutzeravatar
majo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 3894
Registriert: Mo 6. Feb 2006, 18:04
Wohnort: Saarlänner
Kontaktdaten:

Di 20. Dez 2016, 10:49

tja.....

es ist leider mal wieder, wie es ist....
jeder hat auf seine Weise Recht .......... und gemeinsam klappt es überhaupt nicht.

Die Meinung mit den sozialen Medien ist wahrscheinlich richtig..... aber ob sie auch das Beste für alle ist........ ich glaube das z.B. nicht ( ist aber blos meine Meinung )
Es liegt mit Sicherheit auch nicht an den Usern alleine, aber......
Ich glaube ja auch, dass ein Bonsai Club Deutschland ruhig ein eigenes Forum haben sollte, aber auch nur dann, wenn der Club es schafft Vertrauen, Entgegenkommen und klare Entscheidungen an die Mitglieder und potenziellen User zu vermitteln.
Solange altgediente Mitglieder nicht auch ein "Wir-Gefühl " für den Club entwickeln ....wird das Nichts ( die Vorteile eines Clubs abzugreifen, aber das eigene Forum meiden und vielleicht auch ein wenig Arbeit und Mühen zu scheuen....... das ist der einfachste Weg.... )
Solange es der Club nicht schafft eine Gemeinschaft zu werden.....wird das Nichts.
Solange BCD - Mitglieder sich hier im eigenen Forum nicht wohl fühlen und lieber in andere Foren gehen .... wird das Nichts ( anscheinend hat das BFF das "Wir-Gefühl" vermitteln können..... obwohl auch dort nicht alles Gold ist, was glänzt ..... )
Solange beide Seiten nicht so ehrlich sind, und die anscheinend unüberbrückbaren Hürden zu beseitigen oder zumindest mal offen zu nennen....... wird das Nichts.
Da müssten jedenfalls Einige der Entscheidungsträger über ihren Schatten springen.....

Wenn jetzt der einzige Weg noch ist, das BCD-Forum im BFF Forum auf- bzw. unter gehen zu lassen, dann kann ich den Ausdruck "Bankrotterklärung" schon irgendwie nachvollziehen.

Und wenn wirklich die Zukunft nur noch über die "schneller, schneller am schnellsten" sozialen Medien abläuft....... dann wird das Zusammenlegen zweier Foren auch keinen Aufschwung bringen..... vielleicht verlängert es die letzten Qualen des übriggebliebenen Forums um kurze Zeit.
Übrigens in den normalen Sport- und Hobbyvereinen geht der geiche Spuk ab.
Irgendwann machen wir unsere Hobbys nur noch auf dem Handy....... die Apps dazu werden mit Sicherheit schon entwickelt.
Dann will ich mich wieder auf Bonsai konzentrieren, meine Virtuals für mich machen und im heimischen Verein und im eigenen Garten glücklich werden.
Mein Mitteilungsdrang war zwar nicht gerade niedrig, aber auch nicht so hoch, nur noch Like-Buttons zu drücken, und allen möglichen Müll zu senden und zu empfangen ..... die Hauptsache es geht schnell und problemlos....
Ich brauche leider ein wenig die Vereinsmeierei ... mit den Leuten zu reden ...zu diskutieren... zu lernen.... zu arbeiten.... sich zu treffen ..... vielleicht Ärger aber auch Spaß zu haben.

tja.....so unterschiedlich sind halt die Menschen.....

Ich wünsche trotzdem allen Usern, dass sie glücklich werden..... ob im BFF oder in den sozialen Medien......

Gruß Majo
Mein Motto ...... Anfangen ist der wichtigste Teil einer Arbeit

Benutzeravatar
HaJo
BCD Mitglied
BCD Mitglied
Beiträge: 374
Registriert: Do 10. Dez 2009, 13:57
Wohnort: Unkel am Rhein
Kontaktdaten:

Di 20. Dez 2016, 13:52

Hallo Manfred,

Du sprichst mir aus der Seele. Deine Worte kann ich nur unterstreichen.

LG
HaJo

Gesperrt
  • Information
  • Wer ist online?

    Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste